Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 137689

Sterben ohne Angst

Was Palliativmedizin leisten kann

Autor
Claudia Bausewein
Verlag
Kösel
Produktinformation
144 Seiten, 14 x 22 cm, gebunden, mit Schutzumschlag
Vielen Menschen fällt es schwer, den Tod als Teil des Lebens zu akzeptieren, denn sie verbinden Schmerzen und Leid damit. Dieses Buch erläutert sensibel die Möglichkeiten der modernen Palliativmedizin und widmet sich den exiistenziellen Fragen Sterbender.
16,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Chancen der Palliativmedizin

Leben und Tod bedingen einander. Und obwohl jeder weiß, dass das Sterben zum Leben dazugehört, fällt es sehr vielen Menschen schwer, den Tod zu akzeptieren und keine Angst vor ihm zu haben. Denn oft verbinden die Menschen Einsamkeit, Schmerzen und Leid mit dem Sterben. Dabei sieht die Realität oftmals völlig anders aus: Dank moderner Palliativmedizin ist es heute inzwischen möglich, das Sterben in nahezu jeder Hinsicht als friedvollen Abschied zu gestalten.

In ihrem Buch »Sterben ohne Angst« erläutert die Palliativmedizinerin Claudia Bausewein den medizinische Aspekt der Palliativversorgung sensibel und anschaulich. Zudem widmet sie sich den existenziellen Fragen, die Sterbende bedrängend erleben. Sie macht deutlich: Ein gutes Lebensende hat nicht nur mit Medikamenten zu tun.

Claudia Bausewein, geb. 1965, ist Direktorin der Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin am Klinikum der Universität München und Lehrstuhlinhaberin für Palliativmedizin an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien