Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783932900198

Strebe vorwärts

Lebensbilder jüdischer Unternehmer in Leipzig

Autor
Andrea Lorz
Verlag
Passage-Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 124 Seiten, Sprache: Deutsch, 238 x 164 x 15mm
Mit dem Machtantritt der Nationalsozialisten 1933 begannen der Niedergang und die Zerstörung alles jüdischen Lebens und Wirkens nicht nur in Leipzig. Familie Heine und ihr Unternehmen, das Tuchhaus Gebrüder Heine und Familie Leo Jolowicz mit den
10,20 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Mit dem Machtantritt der Nationalsozialisten 1933 begannen der Niedergang und die Zerstörung alles jüdischen Lebens und Wirkens nicht nur in Leipzig. Familie Heine und ihr Unternehmen, das Tuchhaus Gebrüder Heine und Familie Leo Jolowicz mit den Unternehmen Buchhandlung Gustav Fock GmbH und Akademische Verlangsgesellschaft mbH sind Beispiele des Untergangs jüdischer Lebenswerke unter der Herrschaft des Nationalsozialismus.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien