Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783402040065

Suchende Vernunft

Der Glaubensbegriff des Nicolaus Cusanus

Autor
Ulli Roth
Verlag
Aschendorff Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Sprache: Deutsch, 237 x 161 x 25mm
Zum Cusanus-Jubiläum 2001 erscheint endlich eine Arbeit, die die oft praktizierte Trennung von Philosophie und Theologie bei der Interpretation der Werke des Nikolaus von Kues hinter sich lässt. Unter dem Leitwort "Suchende Vernunft" wird dargelegt
44,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Zum Cusanus-Jubiläum 2001 erscheint endlich eine Arbeit, die die oft praktizierte Trennung von Philosophie und Theologie bei der Interpretation der Werke des Nikolaus von Kues hinter sich lässt. Unter dem Leitwort "Suchende Vernunft" wird dargelegt, dass und wie "Glauben" das Zentrum des Cusanischen Denkens ausmacht. Hierzu muss der Autor nicht nur die großen Werke (De docta ignorantia, De visione dei, De pace fidei) neu lesen und interpretieren, sondern sich auch an das z. T. unedierte Corpus von fast 300 Predigten wagen. Die dadurch freigelegte Kraft des Cusanus, die Selbstoffenbarung Gottes in Jesus Christus zu denken, setzt einen Markstein in der Geschichte des abendländischen Denkens.