Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783170224988

Technik und Religion

Religiöse Deutungen und theologische Rezeption der Zweiten Industrialisierung in den USA und in Deutschland

Autor
Christian Schwarke
Verlag
Kohlhammer W.
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 269 Seiten, Sprache: Deutsch, 231 x 157 x 20mm
Technische Innovationen sind nicht selten Auslöser für erhebliche kulturelle Veränderungen. Über diese wird in besonderer Weise in religiösen Bildern und Symbolen kommuniziert. Gleichzeitig führen Veränderungen der Technik auch zu Verschiebungen im
29,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Technische Innovationen sind nicht selten Auslöser für erhebliche kulturelle Veränderungen. Über diese wird in besonderer Weise in religiösen Bildern und Symbolen kommuniziert. Gleichzeitig führen Veränderungen der Technik auch zu Verschiebungen im religiösen Haushalt einer Gesellschaft. Dieser enge Zusammenhang zwischen Technik und Religion wird exemplarisch an den Entwicklungen in den USA zwischen den Weltkriegen dargestellt und der Situation in Deutschland gegenübergestellt. Die Positionen dieser Zeit wirken bis heute nach. Prägend für das sogenannte Machine-Age in den USA war ein Verständnis der Technik als "New God", während in Deutschland das Wort von der "Dämonie der Technik" dominierte. Um die religiösen Deutungen und Dimensionen der Technik zu erfassen, werden insbesondere Bilder als Quellen genutzt.
Informationen zum Autor
Prof. Dr. Christian Schwarke lehrt Theologie an der TU Dresden.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien