Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 4015023243026

The Art of Heinrich Scheidemann

Verlag
note 1 music gmbh
Produktinformation
68 Minuten, Musik: Heinrich Scheidemann, Orchester: Le Concert Brisé, Solist: William Dongois, Keine Altersangabe, 144 x 127 x 10mm
Heinrich Scheidemann (um 1596 - 1663) ist trotz seiner Bedeutung nur wenigen ein Begriff, nicht zuletzt weil seine Werke nur selten eingespielt werden. Ein Grund mag der hohe technische Anspruch seiner Musik sein, in der man in jeder Note den Gestus des
21,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Heinrich Scheidemann (um 1596 - 1663) ist trotz seiner Bedeutung nur wenigen ein Begriff, nicht zuletzt weil seine Werke nur selten eingespielt werden. Ein Grund mag der hohe technische Anspruch seiner Musik sein, in der man in jeder Note den Gestus des begnadeten Improvisators spürt. Um diesen Meister der Diminution und der Improvisation zu würdigen, präsentiert hier Le Concert Brisé mit dem virtuosen Zinkenisten William Dongois ein Programm mit Bearbeitungen von unterschiedlichen Werken Scheidemanns. Dongois hofft, auf diese Weise den Anstoß zu einer Renaissance dieses zu Unrecht vergessenen ¿uvres zu leisten.
Titelliste
  • 01 Praeambulum D-dur
  • 02 Surrexit pastor bonus (nach Hans Leo Hassler)
  • 03 Dic nobis Maria (nach Giovanni Bassano)
  • 04 Benedicam domino (nach Michael Praetorius)
  • 05 In dich hab ich gehoffet, Herr
  • 06 Fuge D-dur
  • 07 Alleluia, Laudem dicite nostro (nach Hans Leo Hassler)
  • 08 Jesus Christus unser Heiland (Choral)
  • 09 Verbum caro factum est (nach Orlando di Lasso)
  • 10 Dixit Maria ad Angelum (nach Hans Leo Haáler)
  • 11 Betrübet ist zu dieser Frist
  • 12 Englische Mascarata g-moll
  • 13 Pavane lachrymae
  • 14 Galliarda Et variatio