Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783862792061

Trilogie der Rosen

Autor
Maria G. Schneider
Verlag
Wagner Verlag GmbH
Produktinformation
Belletristik, 181 Seiten, Sprache: Deutsch, 201 x 131 x 18mm
Kommissar Peter Steinmeier von der Kripo Koblenz ermittelt im Tal des Todes. Dort, wo sich mystisch der Vinxtbach durch die Landschaft schlängelt, findet man in einer Kurve zwischen dunklen Tannen einen verwilderten Campingplatz und einen schwarzen See.
12,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Kommissar Peter Steinmeier von der Kripo Koblenz ermittelt im Tal des Todes. Dort, wo sich mystisch der Vinxtbach durch die Landschaft schlängelt, findet man in einer Kurve zwischen dunklen Tannen einen verwilderten Campingplatz und einen schwarzen See. Das Tal fordert unaufhaltsam seine Opfer. Am Ufer des Vinxtbaches wird eine männliche Leiche im Unterholz gefunden. Wurde der Mann von einem umgestürzten Baum erschlagen oder starb er durch einen Schlag auf den Hinterkopf und wurde anschließend dort abgelegt? Später werden zwei junge Damen aus einem der Wohnwagen vermisst. Ist auch ihnen etwas zugestoßen? Diese Frage und viele weitere stellen sich Kommissar Steinmeier und sein Team. Immer wieder treffen sie bei ihren Ermittlungen auf die drei Rosensorten Gloria Dei, Whisky und Queen Elisabeth. Was hat es zu bedeuten? Eine Wahrsagerin wohnt ebenfalls in einem der alten Wohnwagen auf dem Campingplatz. Sagen ihre Tarotkarten etwas über den Mörder aus oder ist es Aberglaube? Der Kommissar und sein Team tappen lange im Dunkeln. Bringt Kommissar Peter Steinmeier, den seine Kollegen auch heimlich Krähe nennen, Licht in diese mysteriösen Begebenheiten? Viele scheinen etwas zu wissen, aber sie schweigen lieber, der Einfachheit halber, versteht sich. Da gibt es noch Florian K., einen Broker von der Börse in Frankfurt, ein Aussteiger aus der hektischen Welt der Geschäfte. Er wohnt in einem Holzhaus über dem Campingplatz. Hilft er mit seinen heimlichen Recherchen der Polizei? Einen kleinen Einblick in die Menschen, in die Landschaft und vor allem in die Arbeit des Kommissars möchte die Autorin den Lesern vermitteln. Spannend, humorvoll, zum Schmunzeln. Ein Unikat wie die Autorin selbst!

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien