Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783937634210

Und siehe, es war alles sehr gut!

Über die Polarität in der Schöpfung Gottes

Autor
Christa Schneider
Verlag
Bernardus-Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 192 Seiten, Sprache: Deutsch, 208 x 128 x 15mm
In diesem Buch wird uns aufgezeigt, auf welche Weise die Polarität im Dienst der Liebe steht. Warum Gott das Leid zulässt, und was uns Ereignisse wie das Geiseldrama von Beslan sagen wollen. Wie wir in Katastrophen noch an einen gütigen Gott glauben
12,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

In diesem Buch wird uns aufgezeigt, auf welche Weise die Polarität im Dienst der Liebe steht. Warum Gott das Leid zulässt, und was uns Ereignisse wie das Geiseldrama von Beslan sagen wollen. Wie wir in Katastrophen noch an einen gütigen Gott glauben können. Und dass es möglich ist, in der Krankheit einen guten Freund zu entdecken. Und wie wir wahrhaft in Frieden kommen mit unseren Mitmenschen. So dass auch wir am Ende verstehen können, warum alles gut ist.