Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783791716985

Verantwortlich handeln

Ethik in Zeiten der Postmoderne

Autor
Alexius J. Bucher
Verlag
Pustet, Friedrich GmbH
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 199 Seiten, Sprache: Deutsch, 232 x 150 x 13mm
Kann es im Zeitalter relativierbarer Weltentwürfe noch so etwas wie "verantwortliches Handeln" geben? Woran wäre Verantwortlichkeit zu messen, wenn die vergangenen Maßstäbe des Mittelalters (Gott) und der Moderne (Rationalität) nicht mehr allgemein
29,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Kann es im Zeitalter relativierbarer Weltentwürfe noch so etwas wie "verantwortliches Handeln" geben? Woran wäre Verantwortlichkeit zu messen, wenn die vergangenen Maßstäbe des Mittelalters (Gott) und der Moderne (Rationalität) nicht mehr allgemein plausibel zu machen sind? Alexius Bucher gelingt es, in gut verständlicher Sprache den aktuellen Stand der praktisch-philosophischen Debatte einzuholen. Der zunächst systematisch grundgelegte Entwurf einer "Bewährungsethik im Kontext der Kultur" wird an den aktuellen Anwendungsfeldern der Bioethik, Wirtschaftsethik und Medienethik konkretisiert. Das Interesse am "Anderen" wird dabei radikal eingefordert als Unterstützung (und nicht bloß Tolerierung) eines fremden Lebensentwurfs. "Verantwortlich handeln" ist ein Buch für alle, denen die Vermittlung ethischer Prinzipien am Herzen liegt. Ihnen kann es zur Vergewisserung eigener Plausibilitäten dienen.
Informationen zum Autor
Alexius J. BUCHER, Dr. phil. Lic. theol., geb. 1938, Professor für Praktische Philosophie und Geschichte der Philosophie an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt.