Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 131669

Vergiss mein nie

Mit Erinnerungen die Trauer gestalten

Autor
Anemone Zeim, Madita van Hülsen
Verlag
Patmos Verlag
Produktinformation
144 Seiten, 14 x 22 cm, kartoniert, farbige Abbildungen
Das Buch »Vergiss mein nie« schildert den neuartigen Ansatz zur Trauerbewältigung der Trauerbegleiterinnen Anemone Zeim und Madita van Hülsen. Über das Sichern von Erinnerungen an den Verstorbenen können Sie einen positiven Weg durch die Trauer finden.
16,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die Kraft des Erinnerns

  • Neuartiger Ansatz der Trauerbewältigung
  • Anleitung zum Sichern von Erinnerungen
  • Viele farbige Abbildungen
Wie bewältigt man den Verlust eines nahestehenden, geliebten Menschen? Wie geht man mit der persönlichen Trauer um? Wie lernt man mit dem Schmerz zu leben? Die Trauerbegleiterinnen Anemone Zeim und Madita van Hülsen haben eine anschauliche Anleitung geschrieben, mit der Sie Ihren eigenen und heilsamen Weg durch die Trauer finden können.
In ihrem Buch »Vergiss mein nie« schildern die Trauerbegleiterinnen ihren neuartigen Ansatz der Trauerbewältigung durch positive Erinnerungsarbeit. Erinnerungen an den Verstorbenen sind etwas unendlich Wertvolles. Sie sind etwas magisches, weil sie den Angehörigen Halt in einer Situation geben, in der nichts mehr sicher zu sein scheint. Denn Verstorbene leben über unsere Erinnerungen in uns weiter. Das Buch »Vergiss mein nie« ist ansprechend gestaltet und unterstützt Sie auf Ihrem Weg mit zahlreichen Fotos.

Machen Sie sich bewusst, was Ihren verstorbenen Mitmenschen ausgemacht hat. An welche Eigenschaften können Sie sich erinnern? Welche Geschichten können Sie über ihn oder sie erzählen? Ob Sie eine Freundin, einen geschätzter Kollegen, Ihren Bruder oder Ihren Großvater verloren haben, Sie können viele Geschichten über den Verstorbenen erzählen.
Diese Erinnerungen gilt es, wahrzunehmen, zu sichern und zu sortieren. Auf diese Weise gestalten Sie die Erinnerungen in einer Form, die der Persönlichkeit des Toten entspricht. Die Trauerbegleiterinnen wissen aus ihrer eigenen Arbeit, dass dieser Prozess individuell abläuft. Wie in dem Buch »Vergiss mein nie« deutlich wird, sind Ihre Erinnerungen an Ihren Mitmenschen so unverwechselbar wie das, was ihn und sein Leben ausgemacht hat. Lassen Sie Ihre Erinnerungen nicht verblassen, sondern machen Sie sie zu etwas Positivem, das in der Dunkelheit hell leuchtet und das in allen Lebenssituationen bei Ihnen ist.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien