Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783891261774

"Versos de amor, conceptos esparcidos"

Diskurspluralität in der romanischen Liebeslyrik

Verlag
Daedalus Verlag
Produktinformation
Herausgeber: Anna-Sophia Buck, Marina Mariani, David Nelting, Ulrich Prill, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 379 Seiten, Sprache: Französich, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch, 223 x 154 x 25mm
Dieser Sammelband zur Liebeslyrik der modernen romanischen Sprachen versteht sich als profund kommentierte Anthologie sowohl berühmter als auch in Vergessenheit geratener Texte vom Mittelalter bis heute, an der zahlreiche Romanisten mitgearbeitet haben.
38,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Dieser Sammelband zur Liebeslyrik der modernen romanischen Sprachen versteht sich als profund kommentierte Anthologie sowohl berühmter als auch in Vergessenheit geratener Texte vom Mittelalter bis heute, an der zahlreiche Romanisten mitgearbeitet haben. Dabei breitet sich vor dem Leser die diskursive Vielgestaltigkeit und zeitlose Beständigkeit der Sprache der Liebe in der spätlateinischen, französischen, italienischen, spanischen und portugiesischen Dichtung aus. In kurzen Einzelinterpretationen untersuchen renommierte deutsche und internationale Fachvertreter unter anderem Texte von Louise Labé, Teresa de Avila, Giovan Battista Marino, Lu's de Camões, Vittorio Alfieri, Charles Baudelaire, Gustavo Adolfo Bécquer, Paul Verlaine oder Octavio Paz. Die lyrischen Texte sind jeweils in ihrer Originalsprache zu lesen, die Beiträge in deutscher oder einer der romanischen Sprachen verfasst. Der Band richtet sich gleicherma§en an ein interessiertes wie an ein Fachpublikum. Er kann auch Studierenden einen paradigmatischen Überblick über die Liebeslyrik der Romania sowie über Verfahren der Textinterpretation vermitteln. Die Herausgeber sind an verschiedenen deutschen Universitäten im Bereich der romanischen Literaturwissenschaft tätig und haben bereits zahlreiche Veröffentlichungen zur französischen, italienischen und spanischen Literatur vorgelegt.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien