Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783879966929

Verzweiflung, Vertrauen, Verlassenheit?

Jesu Schrei am Kreuz

Autor
Gérard Rossé
Verlag
Neue Stadt Verlag GmbH
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 112 Seiten, Sprache: Deutsch, Übersetzer: Gudrun Griesmayr, Stefan Liesenfeld, 212 x 134 x 12mm
Eine eingehende Untersuchung zur Bedeutung des Schreis Jesu am Kreuz: "Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?" (Mk 15,34) - Jesu letztes Wort als radikale Infragestellung und paradoxe Bestätigung seiner Botschaft von einem liebenden Gott.
12,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Eine eingehende Untersuchung zur Bedeutung des Schreis Jesu am Kreuz: "Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?" (Mk 15,34) - Jesu letztes Wort als radikale Infragestellung und paradoxe Bestätigung seiner Botschaft von einem liebenden Gott. Die fundierte Studie zeichnet sich durch ihre auch für Laien verständliche Sprache aus.
Informationen zum Autor
Gérard Rossé, Jahrgang 1937, Exeget und Dozent für Neues Testament u. a. am Internationalen Institut Mystici Corporis in Loppiano/ Florenz. Er ist bekannt durch seine großen Kommentare zum Lukas-Evangelium und zur Apostelgeschichte.