Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783429020149

Vom Spiel der Phantasie

Quellgründe der Kultur

Verlag
Echter Verlag GmbH
Produktinformation
Herausgeber: Joachim Herten, Günter Koch, Edith Weschler, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 232 Seiten, Sprache: Deutsch, 206 x 122 x 26mm
Eine der großen Gefahren, die unsere Welt zunehmend bedrohen, ist die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. So notwendig Kosten-Nutzen-Rechnungen einerseits sind, so darf ihnen jedoch nicht alles unterworfen werden, darf anderes, was dem Leben Reichtum
14,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Eine der großen Gefahren, die unsere Welt zunehmend bedrohen, ist die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. So notwendig Kosten-Nutzen-Rechnungen einerseits sind, so darf ihnen jedoch nicht alles unterworfen werden, darf anderes, was dem Leben Reichtum, Fülle und Sinn gibt, nicht auf der Strecke bleiben: das Soziale vor allem, die Ermöglichung und Verwirklichung eines wahrhaft humanen, gerechten Zusammenlebens der Menschen; die Ökologie, die Sorge für die Natur und die Mitgeschöpfe des Menschen; nicht zuletzt aber - und mit beidem wesentlich verbunden - Kultur, wozu auch unabdingbar Religion gehört. Kultur entspringt aus dem Spiel der Phantasie. Das ist die These, die den Beiträgen dieses Bandes zugrundeliegt und von den Autorinnen und Autoren entfaltet wird: Wolfgang Beinert, Winfried Böhm, Gotthard Fuchs, Joachim Herten, Albert Keller, Günter und Gabriele Koch, Peter Lippert, Rolf Schönberger, Gabriele von Siegroth-Nellessen, Edith Weschler und Dietrich Wie-derkehr.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien