Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783791716381

Vom Ursprung der Erkenntnis des Menschen bei Thomas von Aquin

Konsequenzen für das Verhältnis von Philosophie und Theologie

Autor
Marcus Gumann
Verlag
Pustet, Friedrich GmbH
Produktinformation
Herausgeber: Bernhard Mayer, Michael Seybold, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 294 Seiten, Sprache: Deutsch, 235 x 154 x 23mm
Der Autor untersucht das Verhältnis von Philosophie und Theologie bei Thomas von Aquin durch eine breite Textforschung, die auch biblischen Kommentare einbezieht. Dadurch sollen die Grundlagen der Erkenntnislehre beim Aquinaten selbst erschlossen werden
39,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Der Autor untersucht das Verhältnis von Philosophie und Theologie bei Thomas von Aquin durch eine breite Textforschung, die auch biblischen Kommentare einbezieht. Dadurch sollen die Grundlagen der Erkenntnislehre beim Aquinaten selbst erschlossen werden, die in der heutigen Thomasforschung häufig vernachlässigt sind. Diese legt oftmals den modernen, durch die Aufklärung mitgeprägten Rationalitätsbegriff bei ihrer Interpretation zugrunde. Es zeigt sich aber, dass eine theologische Grundlegung für Thomas der Ausgangspunkt aller menschlichen Erkenntnis ist.