Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 046291

Warum ich an das ewige Leben glaube

Ein persönliches Bekenntnis zur christlichen Hoffnung

Autor
Reinhard Körner
Verlag
St. Benno Verlag
Produktinformation
160 Seiten, 11 x 19 cm, gebunden
Reinhard Körner sucht nach Antworten auf die Frage nach dem ewigen Leben und nimmt seine Leser mit auf diese höchst persönlichen Glaubensreise durchs Christentum
9,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Produktbeschreibung

  • ermutigende ­Betrachtungen zur Frage des Todes und des ­ewigen Lebens
  • theologisch fundiert mit zahlreichen Bibel­bezügen
An einem Wendepunkt seines Lebens beginnt der der Exerzitienmeister und Karmelit Reinhard Körner damit, sich intensiv mit seinem Glauben und insbesondere der biblischen Verheißung des ewigen Lebens auseinander.zu setzen. Das Leitmotiv der christlichen Religion ist für den Autor nach einer einer schweren Erkrankung zur existenziellen Glaubensfrage geworden.

Wie hängen der Glaube an Gott und die Hoffnung auf das Leben nach dem Tode eigentlich zusammen? Welchen Einfluss hat mein Glaube an das »Danach« auf mein Leben im Hier und Jetzt? Körner begibt sich auf die Suche nach Antworten für sich. Er bezieht sich dabei nicht allein auf die Heilige Schrift, sondern zieht auch Äußerungen der Kirchenväter, literarische Texte und naturwissenschaftliche Beiträge heran.

Theologisch fundiert, aber zugleich sehr persönlich lässt Reinhard Körner den Leser teilhaben an seiner Reise: Immer eng verwoben mit seiner persönlichen Biografie erzählt Körner von den sich immer wieder neu stellenden Fragen nach dem Leben bei Gott. Er teilt seinen Hoffnungen, aber verschweigt auch Zweifel und Unsicherheiten nicht. Es wird dabei sehr deutlich, dass das Zweifeln Teil eines wachsenden und sich verändernden Glaubens ist und sein darf. Kein Schriftsatz und keine Glaubenswahrheit kann die persönliche Seelenregung ersetzen.
So entsteht ein authentischer Glaubensbericht, ein Zeugnis der intensiven Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben und die Bekenntnis zu Gott. Ein ermutigendes Buch, das Trost und Kraft spendet.

Über den Autor:
Pater Dr. Reinhard Körner ist Theresianischer Karmelit und Leiter des Exerzitienwerks des Teresianischen Karmel in Deutschland. Er ist der Rektor des ordenseigenen Exerzitienhauses in Birkenwerder bei Berlin, in dem er selbst auch als Kursleiter tätig ist. In zahlreichen Veröffentlichungen setzt Reinhard Körner sich mit Fragen der geistlichen Theologie, Mystik und des geistlichen Lebens sowie der Spiritualität des Karmels auseinander.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien