Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783937961781

Was ihr dem Geringsten tut

Die sieben geistlichen Werke der Barmherzigkeit

Autor
Ulrich Zurkuhlen, Albert P Rethmann, Jan Magunski, Franz J Overbeck, Markus Nolte, André Ciszewski, Christoph Rensing, Máire Hickey, Renate Brunnett
Verlag
Dialog-Medien
Produktinformation
Herausgeber: Markus Nolte, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 96 Seiten, Sprache: Deutsch, 212 x 201 x 10mm
Die sieben geistlichen Werke der Barmherzigkeit gehen auf Augustinus zurück: Unwissende belehren, Zweifelnde beraten, Trauernde trösten, Sünder zurechtweisen, Beleidigern verzeihen, Lästige ertragen, für die Lebenden und Verstorbenen beten. Jedem
4,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Die sieben geistlichen Werke der Barmherzigkeit gehen auf Augustinus zurück: Unwissende belehren, Zweifelnde beraten, Trauernde trösten, Sünder zurechtweisen, Beleidigern verzeihen, Lästige ertragen, für die Lebenden und Verstorbenen beten. Jedem dieser sieben Werke widmet dieses Buch ein Kapitel. Jeweils am Anfang steht das zentrale Verb, das von Pfarrer Zurkuhlen betrachtet wird. Im zweiten Schritt wird der biblische, theologische und spirituelle Hintergrund des jeweiligen Barmherzigkeits-Werkes von kompetenten Theologen leicht verständlich erklärt. Im dritten Teil machen Jan Magunski und Gemeindemitglieder der Pfarrei St. Viktor in Xanten konkrete Vorschläge, wie eine Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Sieben-Wort mit Kindern und Erwachsenen aussehen und wie dessen Botschaft gelebt werden kann.