Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 109598

Was im Wandel bleibt

Christsein in der Kirche heute

Produktinformation
160 Seiten, 14 x 22 cm, gebunden, Schutzumschlag
Veränderungen und Wandel macht auch vor der Kirche nicht halt. Karl Kardinal Lehmann gibt Ihnen in seinem Buch »Was im Wandel bleibt« eine Orientierung, was es heutzutage heißt, ein Christ zu sein und neue Herausforderungen zu meistern.
19,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 5 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Orientierung in Zeiten der Veränderung

  • Orientierung in Familie, Gemeinde und Gesellschaft in veränderten Zeiten
Zeiten der Veränderungen lassen alte Weisheit, alte Erkenntnis oft unzureichend, wenn nicht gar überholt erscheinen.
Karl Kardinal Lehmann gibt Ihnen in »Was im Wandel bleibt« Orientierungsmarken, die Ihnen helfen, auch heutzutage souverän Christ zu sein.
Der Autor hat die Herausforderungen des Alltags, gerade auch in ihrem Wandel, stets genau beobachtet und in seinem Buch auch die aktuellen Umbrüche und Veränderungen thematisiert. Ihm es ist wichtig gerade auch im Alltag, in der Familie, in der Gemeinde, aber auch in der Gesellschaft Orientierung zu finden. Dabei geht er jedoch auch auf weltkirchliche Ereignisse aus der Vergangenheit und der Gegenwart ein.
Er beginnt in diesem Buch mit dem Kapitel »Menschsein«. In diesem Kapitel geht er auf die Menschenwürde und die Barmherzigkeit ein. Darauf folgt eine Zusammenstellung der weltkirchlichen Ereignisse, die chronologisch nach dem Jahr, in dem sie geschrieben worden sind, geordnet sind und daher den Wandel, aber auch den Erkenntniszuwachs hervorragend vor Augen führen. Daraufhin schließen sich seine Gedanken zu den Herausforderungen in der Gemeinde und in der Familie an.
Im Anhang befindet sich ein wunderschöner Text von Barbara Nichtweiß mit dem Titel »›Kirche lebt von dieser unbeirrbaren Treue‹ - Die Hirtenworte des Bischofs von Mainz«.
Lassen Sie sich von Karl Kardinal Lehmanns Buch Orientierungsmarker sowie Wissen und Erkenntnis der Erfahrungen seines Lebens geben.

Über den Autor:
Karl Kardinal Lehmann, geboren 1936, ist seit 1983 Bischof von Mainz. An der Albert-Ludwig-Universität Freiburg und an der Päpstlichen Universität Gregoriana studierte er Philosophie und katholische Theologie. Er promovierte an der Päpstlichen Universität Gregoriana in der Philosophie über »Vom Ursprung und Sinn der Seinsfrage im Denken Martin Heideggers«. In der Fachrichtung Theologie promovierte er über »Auferweckt am dritten Tag nach der Schrift – Exegetische und fundamentaltheologische Studien zu 1 Kor 15, 3b-5«. Seine Priesterweihe erhielt er 1963. 1968 übernahm er den Lehrstuhl für Dogmatik II der Katholisch-Theologischen Fakultät der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Er war von 1987 bis 2008 Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz und wurde 2001 von Papst Johannes Paul II. Zum Kardinal erhoben.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien