Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 120656

Was Liebe vermag

Ein Familienschicksal in Ostpreußen

Autor
Maja Schulze-Lackner
Verlag
Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)
Produktinformation
448 Seiten, 13 x 19 cm, kartoniert
Dies ist eine bewegende Familiengeschichte im historischen Preußen des 19. Jahrhundert, die Einblicke in das damalige Gesellschaftsleben gibt. Spannend wird von Josefine von Ehrenbergs Liebe erzählt, für die sie ihre Familie und Verlobten verlässt.
9,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Alternative Produkte

Ostpreußisches Familienschicksal

Maja Schulze-Lackner erzählt in ihrem historischen Roman »Was Liebe vermag. Ein Familienschicksal in Ostpreußen« die Familiengeschichte der von Ehrenbergs im Ostpreußen des 19. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die junge Josefine von Ehrenberg. Bisher wohlbehütet auf Gut Haffingen nahe Insterburg aufgewachsen, soll sie demnächst standesgemäß verheiratet werden. Als sie nach Königsberg fährt, um ihr Brautkleid anzuprobieren, trifft sie dort unerwartet ihren ehemaligen Hauslehrer wieder, in den sie heimlich verliebt ist. Er erwidert Josefines Liebe und sie entscheidet sich, heimlich ihr Elternhaus zu verlassen, um mit ihm zusammenleben zu können. Erst als nach vielen Jahren ihr Sohn in Schwierigkeiten gerät, wendet Josefine sich wieder an ihre Mutter, um sie um Hilfe zu bitten.
»Was Liebe vermag. Ein Familienschicksal in Ostpreußen« ist eine bewegende Familiengeschichte im historischen Preußen, die Einblicke in das damalige Gesellschaftsleben gibt und spannend erzählt ist.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien