Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783518119662

Weder Krieg noch Frieden

Palästina und Israel heute

Autor
Juan Goytisolo
Verlag
Suhrkamp Verlag GmbH
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 108 Seiten, Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 177 x 108 x 9mm
Nach einem mehr als 60 Jahre dauernden Konflikt mit Kriegen und Terroranschlägen zwischen Israelis und Palästinensern hat im Jahre 1993 mit den Osloer Vereinbarungen und den Washingtoner Absichtserklärungen ein "Friedensprozeß" in Palästina begonnen.
7,50 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Nach einem mehr als 60 Jahre dauernden Konflikt mit Kriegen und Terroranschlägen zwischen Israelis und Palästinensern hat im Jahre 1993 mit den Osloer Vereinbarungen und den Washingtoner Absichtserklärungen ein "Friedensprozeß" in Palästina begonnen. Die Palästinenser anerkannten das Existenzrecht des Staates Israel in Palästina, und Israel gewährte den Palästinensern im Gazastreifen und im Westjordanland eine Autonomie. Juan Goytisolo erkundete Anfang des Jahres 1995 die Situation in diesen autonomen Gebieten. Wie in seinen Büchern Notizen aus Sarajewo (es 1899) und Ein algerisches Tagebuch (es 1941) verschafft er sich einen eigenen Eindruck von jenen gewaltsamen Konflikten, in denen auch über die Möglichkeit eines friedlichen Zusammenlebens in Europa entschieden wird. Durch seine genauen Beobachtungen erreicht er auch bei dieser Bestandaufnahme eines aktuellen Konflikts eine Authentizität, die den bildergesättigten Fernsehzuschauern vorenthalten bleibt.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien