Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 210258

Weihrauch »Rosen«

30 g

Verlag
Kunstverlag Anton Nicolai
Produktinformation
Weihrauch der Sorte »Rosen«, Tüte mit 30 g
Dieser exklusive Weihrauch »Rosen« wird unter ständigen Gebeten von den griechisch-orthodoxen Mönchen auf dem Berg Athos in Handarbeit hergestellt.
4,99 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Nur noch wenige Exemplare
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Weihrauch »Rosen«

Dieser exklusive Weihrauch »Rosen« wird unter ständigen Gebeten von den griechisch-orthodoxen Mönchen auf dem Berg Athos in Handarbeit hergestellt. Das reine Olibanum wird mit ätherischen Ölen vermischt, geknetet, in Rollen geformt und dann in kleine Stücke geschnitten. Der edler Rosenduft belebt die Sinne und wärmt die Seele. Bei einer kleinen Räucherzeremonie zu Hause lässt das intensive Aroma der Weihrauchmischung »Rosen« schnell die Anspannung und Hektik des Tages in den Hintergrund treten und sorgt für seelische und körperliche Entspannung.

Schon seit Jahrtausenden wird Räucherwerk zu religiösen, therapeutischen und spirituellen Zwecken verbrannt. Das Baumharz, auch Olibanum genannt, wird durch das Anschneiden der Stämme der Boswellia-Bäume gewonnen und anschließend an der Luft getrocknet. Heute spielt der Weihrauch vor allem in der katholischen Liturgie in der Heiligen Messe, bei Prozessionen und der Eucharistie eine wichtige Rolle. Der aromatisch duftende Rauch ist ein Symbol für Reinigung, Verehrung und Gebet. In der Bibel wird der Weihrauch auch als das zu Gott aufsteigende Gebet bezeichnet. Beim Verbrennen entfaltet seine wohltuende Wirkung, die Körper, Geist und Seele entspannt und belebt und das Wohlbefinden steigert.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien