Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783406644726

Wer falsch rechnet, den bestraft das Leben

Das kleine Einmaleins der Alltagsmathematik

Autor
Christian Hesse
Verlag
Beck C. H.
Produktinformation
Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, 216 Seiten, Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 198 x 163 x 20mm
12,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung


Inhaltsverzeichnis
1. Warum Durchschnitt nicht gleich Durchschnitt ist: Arithmetische und andere Mittel Die Erfindung des Durchschnitts Schönheit Konfektionsgrößen Klima Noten im Durchschnitt Arten des Mittelns Mittel zum Zweck Ein paar Trainingseinheiten Gewichtsprobleme Das Netzwerk meiner Freunde Vom Laufen und Überholen - eine Fallstudie Von Geistlichen und Bergarbeitern Daten brauchen Deutung Hellgrau gegen Dunkelgrau Der Rede wert 2. Warum es weniger gut sein kann, mehr gute Möglichkeiten zu haben: Die Mehr-ist-besser-Falle Abenteuer Alltag Ring frei zur zweiten Runde Braess invers Egoisten rechnen falsch Die Lösung heißt Kooperieren DerRede wert 137 3. Warum Prognosen häufig falsch sind: Verfälschungen aller Art Verzerrt und verkehrt Wenn man glaubt, Kardinal sein ist gesund, weil die doch so alt werden Wie wahr Der Rede wert 4. Warum die größten Väter nicht die größten Söhne haben: Der tiefe Drang zum Mittelmaß Der Sog des Mittelwerts Warum heißen wir nicht alle Schmidt? Das Symmetrieparadoxon Vom Grillen-Thermometer Geimpft Natürliche Intelligenz, künstliche Dummheit Frauen, Männer und Menschen Der Rede wert Nachwort: Unser Leben in Fehlerwelten

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien