Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783981358728

Westfalen, sonst nichts?

Eine Anthologie

Autor
Paul Heinrich, Sebastian Himstedt, Marius Hulpe, Hendrik Jackson, Adrian Kasnitz, Daniel Ketteler, Nicolai Kobus, Dagmara Kraus, Ivette Vivien Kunkel, Georg Leß, Vesna Lubina, Stephan Reich, Xaver Römer, Hendrik Rost, Angela Sanmann, Bastian Schneider, Sa
Verlag
SIC Literaturverlag
Produktinformation
Herausgeber: Adrian Kasnitz, Christoph Wenzel, Belletristik, 194 Seiten, Sprache: Deutsch, 211 x 144 x 17mm
Westfalen, sonst nichts? Dieses Buch zeigt, wie vielfältig die gegenwärtige junge Lyrik in und aus Westfalen ist: neue Gedichte von Gebürtigen, Zugezogenen, Ausgewanderten und Zurückgekehrten. Westfalen, eine Schnapsidee? Lesen Sie selbst.
14,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Westfalen, sonst nichts? Dieses Buch zeigt, wie vielfältig die gegenwärtige junge Lyrik in und aus Westfalen ist: neue Gedichte von Gebürtigen, Zugezogenen, Ausgewanderten und Zurückgekehrten. Westfalen, eine Schnapsidee? Lesen Sie selbst.
Informationen zum Autor
Die beiden Herausgeber wurden in den Siebzigern geboren, sind Hammenser, Südwestfale, Münster- und Sauerländer, kommen aus dem Pott, bringen Migrationserfahrung mit, leben als Exilanten im Rheinland, sind Dichter, Verleger, Wissenschaftler, Kulturschaffende im weitesten Sinne. Als Herzens-Westfalen bereisen sie die ganze deutschsprachige Welt, besingen einsame Buswartehäuschen und stillgelegte Atomreaktoren und lachen häufiger, als man ihnen gemeinhin nachsagt.