Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783876202600

Widerstand und Erlösung

Tagebücher und Briefe der "Dachmutter" 1930-1946

Autor
Margarete Dach
Verlag
Schönstatt-Patres e.V.
Produktinformation
Herausgeber: Hanna B Gerl-Falkovitz, Belletristik, 352 Seiten, Sprache: Deutsch, 205 x 147 x 25mm
Margarete Dach war Ehefrau und Mutter. Sie wurde in den Jahren des Nationalsozialismus zum Leuchtfeuer für viele. Die "Dachmutter" kommt in eigenen Texten, aber auch in der Spiegelung ihrer Zeitgenossen erstmals umfassend zur Sprache - eine neue
29,80 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Margarete Dach war Ehefrau und Mutter. Sie wurde in den Jahren des Nationalsozialismus zum Leuchtfeuer für viele. Die "Dachmutter" kommt in eigenen Texten, aber auch in der Spiegelung ihrer Zeitgenossen erstmals umfassend zur Sprache - eine neue Geschichtsquelle für die Kriegsjahre.