Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 131658

Wie der Elefant die Freiheit fand

illustriertes Kinderbuch

Autor
Jorge Bucay
Verlag
Fischer
Produktinformation
40 Seiten, 25 x 30 cm, kartoniert
Die kluge wie einfühlsame Geschichte erzählt, wieso der Elefant sich nicht von seiner Kette befreit, obwohl er es könnte. Sie macht deutlich, wie wichtig es ist, Mut zu haben und nicht aufzugeben. Mit wunderschönen Illustrationen des Künstlers Gusti.
14,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Eine Geschichte über Mut und Selbstvertrauen

  • lehrreiche Geschichte
  • wunderschön illustriert
Das kluge, originell illustrierte Kinderbuch »Wie der Elefant die Freiheit fand« geht der Frage nach, wieso der große und starke Elefant sich nicht einfach von seiner Kette losreißt, um sich zu befreien, und stattdessen mit dem knapp bemessenen Raum Vorlieb nimmt. Der Erzähler geht dem verwundert nach. Er fragt Lehrer, Mutter und Onkel. Keiner weiß eine genaue Antwort.
Erst ein indischer Gelehrter kann ihm schließlich seine Frage nach dem angeketteten Elefanten beantworten: Es sei in der Tat so, dass sich der erwachsene Elefant einfach befreien könne – aber er denke eben leider, er könne es nicht. Das liegt daran, dass er zwar als kleiner Elefant versucht hat, sich von seiner Kette loszureißen, doch damals war er zu schwach und konnte es tatsächlich noch nicht. Fortan versuchte er es nicht erneut und war der Überzeugung, in dieser Gefangenschaft leben zu müssen.
Die Geschichte für Kinder ist eine tiefsinnige Parabel über Selbstvertrauen und Mut. Sie zeigt am Beispiel des resignierenden Elefanten, wie wichtig es ist, niemals aufzugeben und auch bei Enttäuschungen immer wieder Vertrauen zu haben, um einen neuen Anlauf zu nehmen, damit das Versuchte gelingt.
Die feinsinnige Erzählung »Wie der Elefant die Freiheit fand« stammt vom argentinischen Autor und Gestalttherapeuten Jorge Bucay und wurde ins Deutsche übertragen durch Stephanie von Harrach. Auch für kleinere Kinder, die noch nicht selbst lesen können, ist das Buch überaus spannend. Denn jede Seite wurde liebevoll vom brasilianischen Künstler Gusti illustriert. Seine farbenfrohen Zeichnungen, die ein Mix aus Aquarellen und Collagen sind, lassen die Geschichte lebendig werden und zeigen, was mit dem kleinen und dem großen Elefant alles passiert.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien