Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 138644

Willy Brandt und Helmut Schmidt

Geschichte einer schwierigen Freundschaft

Autor
Gunter Hofmann
Verlag
dtv
Produktinformation
336 Seiten, 14 x 21 cm, kartoniert
Eine schwierige Freundschaft verband Willy Brandt und Helmut Schmidt. In diesem Doppelporträt beschreibt Gunter Hofmann spannend die zwischenmenschliche und politische Beziehung der beiden bedeutenden Persönlichkeiten der deutschen Geschichte.
11,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Geschichte einer schwierigen Freundschaft

Als »zwei Weggefährten, Kanzler und Rivalen«, so werden Willy Brandt und Helmuth Schmidt im Band »Willy Brandt und Helmut Schmidt. Geschichte einer schwierigen Freundschaft« eingeführt. Die beiden großen Männer mit ihren grundverschiedenen Persönlichkeiten werden genauestens und mit Blick auf die wichtigsten politischen Entscheidungen während ihrer Regierungszeit von Autor Gunter Hofmann portraitiert. Die Doppelbiografie stellt mit erstaunlicher Klarheit und viel Expertenwissen heraus, wie die zwischenmenschliche und die politische Beziehung der beiden Politiker sich anhand wichtiger Ereignisse und Entscheidungen entwickelte – und welche Parallelen und Unterschiede sich daraus ergaben.
Auch die jeweiligen biografischen Hintergründe Brandts und Schmidts behandelt »Willy Brandt und Helmut Schmidt. Geschichte einer schwierigen Freundschaft« genau und zieht daraus Schlüsse für das Handeln des jeweiligen Kanzlers in der Gegenwart. So gliedert sich das Buch in folgende thematische Schwerpunkte:
1. Letztes Bild, 2. Zweierlei Irrtümer, 3. Mauerbau und Sturmflut, 4. Nebeneinander, 5. Schisma, 6. Briefpartner, 7. Abschiede, 8. Die Unvergleichlichen. Es folgt ein Anhang mit Anmerkungen, Bildnachweisen und einem Personenregister.
Autor Gunter Hofmann hat genaue Recherchen betrieben: für dieses Buch hat er persönlich mit Helmut Schmidt gesprochen und durfte auch den Briefwechsel zwischen Brandt und Schmidt einsehen.

Zum Autor:
Gunter Hofmann (geboren 1942) ist Journalist und war langjähriger Leiter des Berliner Büros und der Chefkorrespondent der ZEIT. Er schreibt weiterhin als Autor für DIE ZEIT. Hofmann verfasste mehrere Bücher, die sich schwerpunktartig mit biografischen und zeitgeschichtlichen Aspekten deutscher Politiker der Nachkriegszeit auseinandersetzen.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien