Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783939905172

Wir gehören zusammen

Der neue Erzbischof Reinhard Marx und das Erzbistum München und Freising

Verlag
Sankt Michaelsbund
Produktinformation
Herausgeber: Armin Wouters, Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 128 Seiten, Sprache: Deutsch, 215 x 276 x 15mm
Am 30. November, dem Fest des Apostels Andreas, konnte Friedrich Kardinal Wetter offiziell bekannt geben, worauf die Gläubigen im Erzbistum München und Freising mit Spannung gewartet haben: Dr. Reinhard Marx, Bischof von Trier, wird der 73.¿Nachfolger
15,90 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Am 30. November, dem Fest des Apostels Andreas, konnte Friedrich Kardinal Wetter offiziell bekannt geben, worauf die Gläubigen im Erzbistum München und Freising mit Spannung gewartet haben: Dr. Reinhard Marx, Bischof von Trier, wird der 73.¿Nachfolger auf dem Bischofsstuhl des Heiligen Korbinian. Mit dieser Nachricht begann eine ereignisreiche Zeit der Vorbereitung, die von verschiedenen Fragen begleitet wurde. Wer ist der neue Erzbischof? Wie geht er auf die Gläubigen im Erzbistum zu und wie werden diese ihn aufnehmen? Im Rückblick auf diese Tage hat sich ein lebendiges Bistum gezeigt, das die Offenheit des neuen Erzbischofs mit ganzem Herzen erwiderte. "Wir gehören nun zusammen", so formulierte es Marx in seiner Ansprache in München-Feldmoching. Dieses reich bebilderte Buch spannt einen Erinnerungsbogen von der Ernennung des gebürtigen Westfalen zum Erzbischof von München und Freising am 30. November 2007 bis hin zu seiner Amtsübernahme am 2. Februar 2008. Den Abschluss bildet das erste Hirtenwort des neuen Bischofs. Die Texte des Buches stammen großenteils aus der 'Münchner Kirchenzeitung'. Daneben hat Winfried Röhmel, der Pressesprecher des Erzbistums, wichtige Beiträge und Dokumentationen geliefert. Der Band weit mehr als eine Dokumentation, denn hier wird deutlich, dass die Ereignisse rund um die Bischofsernennung über den Tag hinausweisen und eine geistliche Dimension haben.