Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 031587

Wohin die Sehnsucht mich trägt

Als Diabetikerin allein auf dem Jakobsweg

Autor
Beate Suckow
Verlag
St. Benno-Verlag
Produktinformation
160 Seiten, 12,5 x 19,5 cm, gebunden, mit zahlreichen Abbildungen
Trotz seiner Popularität gilt der Jakobsweg als anspruchsvoll. Mit einer chronischen Krankheit diesen Weg anzutreten, scheint gefährlich, wenn nicht gar unmöglich.
9,95 €** 2,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ausverkauft
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Als Diabetikerin allein auf dem Jakobsweg

  • das Tagebuch einer Ausnahmepilgerin
  • zahlreiche Fotos von den schönsten Reisestationen
Trotz seiner Popularität gilt der Jakobsweg als anspruchsvoll. Mit einer chronischen Krankheit diesen Weg anzutreten, scheint gefährlich, wenn nicht gar unmöglich. Beate Suckow, seit mehreren Jahren an Diabetes Typ 1 erkrankt, erfüllt sich ihren Traum: Sie pilgert allein nach Santiago de Compostela. Die Route führt entlang der Küste, auf einem einsamen Weg, weitab von den bekannten Touristenpfaden. Authentisch und packend beschreibt sie in ihrem Buch »Wohin die Sehnsucht mich trägt«, wie eine gewisse Naivität, Zuversicht und das Vertrauen in Gott ihr in brenzligen Situationen geholfen haben. Ein ermutigender Erfahrungsbericht.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien