Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783374039289

Wort und Wirkung

Zur Grundlegung der Predigt

Autor
Konrad Mueller
Verlag
Evangelische Verlagsansta
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 400 Seiten, Sprache: Deutsch, 216 x 167 x 27mm
Jede Predigt will etwas Bestimmtes erreichen. In dem, was sie beabsichtigt, fließen theologische Entscheidungen ein. Auch die Vorstellungen über die Erwartungshaltungen und Interessen der Hörerinnen und Hörer spielen eine zentrale Rolle. Wie wird
58,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Jede Predigt will etwas Bestimmtes erreichen. In dem, was sie beabsichtigt, fließen theologische Entscheidungen ein. Auch die Vorstellungen über die Erwartungshaltungen und Interessen der Hörerinnen und Hörer spielen eine zentrale Rolle. Wie wird Predigt gehört und wahrgenommen? Was wird wie verstanden? Die Theorie und Praxis der Predigt hängt davon ab, wie diese und weitere Faktoren bestimmt und zueinander in Beziehung gesetzt werden. Die Studie 'Wort und Wirkung' unterzieht dieses Beziehungsgefüge einer differenzierten Analyse. Sie geht von der Frage aus, wie Erfahrung näher zu bestimmen ist und welche Rolle ihr im Predigtgeschehen zukommt. Dabei setzt sie sich mit erkenntnistheoretischen und rezeptionsästhetischen Fragen auseinander. Ihre Überlegungen münden in der Forderung, die Predigt aus dem Gefängnis einer einseitigen Erfahrungsorientierung zu befreien und wieder mehr Mut zu Positionalität, 'Imagination' und Theologie zu entwickeln.
Informationen zum Autor
Müller, Konrad, Dr. theol., Jahrgang 1957, ist Leiter des Gottesdienst-Instituts der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und wurde mit der vorliegenden Arbeit im Jahr 2014 von der Augustana Hochschule in Neuendettelsau promoviert.