Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783894113742

Zuerst Gottes Reich

Autor
Hans U von Balthasar
Verlag
Johannes
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, 69 Seiten, Sprache: Deutsch, 190 x 113 x 10mm
«Dieses Bändchen vereinigt die beiden Skizzen von 1965 und , die, einander ergänzend, dasselbe Thema umkreisen: die theologische Deutung der sogenannten Naherwartung des Weltendes im Neuen Testament. Hat sie für uns noch Gültigkeit, und wenn ja
7,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

«Dieses Bändchen vereinigt die beiden Skizzen von 1965 und , die, einander ergänzend, dasselbe Thema umkreisen: die theologische Deutung der sogenannten Naherwartung des Weltendes im Neuen Testament. Hat sie für uns noch Gültigkeit, und wenn ja, welche? Müssen wir vielleicht die Frage unterteilen und die Enderwartung Jesu von der Enderwartung der Jünger und der Urkirche unterscheiden? Mit Recht ist betont worden, daß die Probleme radikal sind und das Zentrum der biblischen, zumal der christlichen Botschaft betreffen. Man kann sich davor nicht drücken.» Enthält: «Glaube und Naherwartung»; «Bibel und Endzeit» (1965)