Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783930826971

Zwischen Angst und Vertrauen

Bibliodramatisches Arbeiten in der Grundschule

Autor
Svea Paul
Verlag
EB-Verlag
Produktinformation
Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Sprache: Deutsch, 206 x 149 x 15mm
Svea Paul, stellt sich mit ihrem Beitrag zu Möglichkeiten des Bibliodramas in der Grundschule einem Grenzgang sowohl in bibliodramatischer, als auch in pädagogischer Hinsicht. Inwieweit kann man Prozesse mit Kindern zwischen 6 und 10 Jahren noch zu
12,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Svea Paul, stellt sich mit ihrem Beitrag zu Möglichkeiten des Bibliodramas in der Grundschule einem Grenzgang sowohl in bibliodramatischer, als auch in pädagogischer Hinsicht. Inwieweit kann man Prozesse mit Kindern zwischen 6 und 10 Jahren noch zu Recht Bibliodrama nennen, was bleibt von einem herkömmlichen Religionsunterricht an der Grundschule noch übrig, wenn man sich auf die Prozesshaftigkeit des Bibliodramas einläßt? Svea Paul gelingt die Gradwanderung sowohl in ihrem theoretischen Grundlagenteil, als auch in ihren Praxisbeschreibungen. Leserinnen und Leser werden sensibel in das Bedingungsgefüge von Bibliodrama und Grundschule eingeführt, dabei sowohl von Überforderungen entlastet, als auch herausgefordert, die Chancen eines biblio-dramatischen Zugangs wirklich zu nutzen. Nach ihren plastischen Praxisbeschreibungen zieht Svea Paul jeweils kritisch Bilanz und erweist sich dabei sowohl als qualifizierte Bibliodramatikerin als auch als echte Grundschullehrerin.