Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 9783930156177

Zwischen Kirche und Wirtshaus

Eine Liebeserklärung an die Provinz

Autor
Franz Freisleder
Verlag
Turmschreiber Verlag
Produktinformation
Belletristik, 172 Seiten, Sprache: Deutsch, 188 x 126 x 23mm
Franz Freisleder, dichtender Redakteur tonangebender Medien in Bayern, wie der Süddeutschen Zeitung oder des Bayerischen Rundfunks, ist Lesern wie Hörern als fundierter Kenner des weißblauen Landes bestens bekannt. In diesem Buch begegnet uns
11,00 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 Tagen
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Fairtrade Bio-Siegel der Europäischen Union

Wir empfehlen Ihnen

Produktbeschreibung

Franz Freisleder, dichtender Redakteur tonangebender Medien in Bayern, wie der Süddeutschen Zeitung oder des Bayerischen Rundfunks, ist Lesern wie Hörern als fundierter Kenner des weißblauen Landes bestens bekannt. In diesem Buch begegnet uns Altvertrautes und Unbekanntes aus Bayerns Geschichte, Kunst und Lebensart launig glossiert, aufmerksam studiert und liebevoll nachgezeichnet aus Freisleders beliebter Rundfunkreihe "Grüße aus ..." Mit diesem Buch entdecken Sie Bayern, wie es nicht jeder kennt. Freisleder ist 1931 geboren in München. Er war bis 1997 Leiter des Münchner Teils der Süddeutschen Zeitung und schrieb bisher vier Bücher mit bayerischen Dialektgedichten, eine "Bayerische Geschichte" in Versen und "Zwischen Kirche und Wirtshaus". 1981 erhielt der Autor und Journalist den Tukan-Preis für Literatur der Landeshauptstadt München. Mit Humor und Eleganz glossiert er seine Gegenwart. Dass er Nestroys Couplets und alte Chansons liebt, merkt man seinen Versen an.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien