Ein Unternehmen der Kirche.

Aron und der König der Kinder

Romanbiografie

Aron und der König der Kinder
€ 19,95 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 4 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 134641

Geschichte vom Menschsein und Überleben

  • die harte Wirklichkeit des Warschauer Ghettos
  • aus der Sicht eines kleinen Jungen erzählt
  • Romanbiografie
Ein kleiner Junge und ein großer Mann treffen sich in der dunkelsten Stunde ihres Lebens: Aron, ein kleiner polnisch-jüdischer Junge, hat keine Zeit, ein vernünftiger Erwachsener zu werden. Um sein Viertel in Warschau herum werden hohe Mauern errichtet und zahlreiche Juden aus ganz Polen auf kleinstem Raum eingesperrt. In der grausamen Welt des Ghettos freundet er sich mit einer Gruppe Jugendlicher an, die ebenso wie er selbst ums Überleben kämpfen. Doch zwischen Vertrauen und Liebe lauert stets Verrat und Tod.
Schließlich nimmt der berühmte Arzt und Pädagoge Janusz Korczak, auch genannt der König der Kinder, Aron in sein Waisenhaus auf. Dies ist der Beginn einer berührenden Freundschaft, die den kleinen Jungen verändert und die ungleichen Persönlichkeiten über sich hinauswachsen lässt.

Die Romanbiografie »Aron und der König der Kinder« erzählt eine der finstersten Epochen der Geschichte aus der Sicht eines Jungen, der um sein Überleben in einer inhumanen Welt kämpft. Doch schildert der Autor Jim Shepard auch Dimensionen des Menschlichen, die jede Dunkelheit durchdringen.
Ein Buch, das ein überaus trauriges Schicksal in bewegenden und einfühlsamen Worten aufzeichnet, und doch von Hoffnung, Liebe und Freundschaft spricht. Dieses starke und kraftvolle Zeitzeugnis zeigt eine harte Wirklichkeit auf, ohne diese zu beschönigen. Ein ergreifender und eindrücklicher Roman für alle historisch Interessierten.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 134641

Autor: Jim Shepard

270 Seiten, 13 x 21 cm, gebunden, S/W-Abbildungen, Schutzumschlag

Zuletzt angesehen