Ein Unternehmen der Kirche.

August Macke

Ein früh verstorbenes Genie

August Macke
€ 12,95 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 2053594

Beschreibung

Wienands Kleine Kunstreihe der Künstlerbiografien widmet sich bedeutenden Künstlern der Klassischen Moderne und der Gegenwart. Kurz und kompakt werden Persönlichkeit und Werk in lebendigen Texten so vorgestellt, dass selbst komplizierte Zusammenhänge gut verständlich werden. Eine hochwertige Ausstattung macht die Reihe zum idealen Geschenk. Der erste Band dieser Reihe widmet sich August Macke. Dass ausgerechnet der junge Macke (1887-1914) bereits wenige Wochen nach Kriegsbeginn an der französischen Front fällt, zeugt von grausamer Ironie. Gerade er, der alles Negative konsequent aus seinen Bildwelten ausklammerte, seine ungebrochene Daseinsfreude in Farben von "hellstem und reinstem Klang" vermittelte. Als Mitbegründer des Blauen Reiters und zentraler Protagonist des Rheinischen Expressionismus hinterlässt der erst 27-Jährige ein umfassendes OEuvre.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 2053594

ISBN: 9783868322088

Verlag/Hersteller: Wienand Verlag & Medien

Autor: Ina Ewers-Schultz

HC/Bildende Kunst, 96 Seiten, Sprache: Deutsch, 188 x 128 x 14mm

Zuletzt angesehen