Ein Unternehmen der Kirche.

Benedikt XV

Ein Papst zwischen den Fronten

Benedikt XV
€ 34,99 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 5 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 130664

Die große Biographie zum Papst des Ersten Weltkriegs

  • Ein Buch für Geschichtsliebhaber
  • Ein Kapitel aus dem Ersten Weltkrieg
  • Biographie zum Papst des Ersten Weltkriegs
Diese 336 Seiten umfassende Biografie im Schutzumschlag widmet sich dem Schaffen des Papstes Benedikt XV. während seines siebenjährigen Pontifikats (1914–22). Benedikt XV. ist vor allem als Papst des Ersten Weltkrieges in die Geschichte eingegangen und hat die Außenpolitik des Heiligen Stuhls nachhaltig geprägt und bis in unsere Tage bestimmt. Der Autor Jörg Ernesti möchte in dem vorliegenden Werk zeigen, dass der Papst scheinbar zu Unrecht weitgehend in Vergessenheit geraten ist.
Es handelt es sich nicht um eine Biographie im klassischen Sinn, sondern um eine Würdigung verschiedener Aspekte des Pontifikats Benedikts XV. Es geht darum, den Beitrag dieser Persönlichkeit zur Kirchen- und Theologiegeschichte in den Blick zu nehmen. Hat der Mann aus Genua, der nur gut sieben Jahre auf dem Stuhl Petri saß, bleibende Spuren in seiner Kirche hinterlassen? Er wird nicht wie viele seiner Vorgänger und Nachfolger als selig oder heilig verehrt, obwohl er konsequente Neutralitätspolitik ermöglicht hat sowie für gezielte Friedensvermittlung gearbeitet hat.

Über den Autor:
Jörg Ernesti, Dr. theol. habil., geb. 1966, 1993 Priester, seit 2013 Professor für Kirchengeschichte an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg, Dozent in Brixen.
Ein Buch für Geschichtsliebhaber, das das Kapitel Erster Weltkrieg mal aus einem anderen Winkel beleuchtet.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 130664

Verlag/Hersteller: Herder Verlag GmbH

336 Seiten, 15 x 23 cm, gebunden, Schutzumschlag

Zuletzt angesehen