Ein Unternehmen der Kirche.

Danke, Frère Roger

Persönliche Erinnerungen an den Gründer von Taizé

Danke, Frère Roger
17,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 4 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 142892

Persönliche Erinnerungen an den Gründer von Taizé

Fast 35 Jahre lang lebte Klaus Hamburger als Frère Wolfgang in der sogenannten »Communauté« von Taizé. Als Jugendlicher kam er Anfang der 1970er-Jahre in das kleine französische Städtchen und war sofort von diesem Ort des Glaubens und von Frère Roger, dem Gründer der ökumenischen Ordensgemeinschaft, fasziniert.

Anlässlich des 100. Geburtstages und 10. Todestages von Frère Roger Schutz hat Klaus Hamburger nun mit seinem Buch »Danke, Frère Roger« ein berührendes und vielschichtiges Porträt des Ordensgründers geschaffen, das einen neuen, sehr persönlichen Blick auf die Bruderschaft von Taizé und ihren Prior ermöglicht. Er berichtet von Erlebnissen und Begegnungen aus seiner Zeit in der Brudergemeinschaft und von seiner Arbeit als Übersetzer der Texte von Frère Roger. Vor allem aber beschreibt, welche Strahlkraft und Faszination Frère Rogers Lebenswerk auch heute noch auf die vielen Menschen aller Glaubensrichtungen und Nationalitäten, die jedes Jahr zu den internationalen Jugendtreffen nach Taizé kommen, ausübt.

Die Grenzen der Konfessionen aufzubrechen, Versöhnung, Offenheit und die Gewissheit über Gottes Liebe standen und stehen dabei im Vordergrund. Das Buch »Danke, Frère Roger« ist keine Biografie, sondern Hamburgers persönlicher Dank für das, was Frère Roger mit der Gemeinschaft von Taizé erschaffen hat, mit dem er vielen Menschen aus dem Herzen spricht.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 142892

Verlag/Hersteller: adeo

Autor: Klaus Hamburger

224 Seiten, 14 x 22 cm, gebunden, farbige Abbildungen, Schutzumschlag

Zuletzt angesehen