Ein Unternehmen der Kirche.

Das Damengambit

Roman

Das Damengambit
€ 24,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar in 7 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 125238

Die Vorlage zur weltbekannten Netflix-Serie »Das Damengambit«

  • faszinierende und miteißende Geschichte
  • gefühlvoll und tiefgängig geschrieben
  • Lesegenuss für Schachfans und -neulinge gleichermaßen

Der Roman »Das Damengambit« schildert den inneren Kampf einer jungen Frau und ihr Ringen um Selbstfindung. Die Erzählung beginnt in den 50er-Jahren. Die Protagonistin, Elizabeth Harmon, genannt Beth, ist 8 Jahre alt, als sie ihre Mutter verliert und in ein Heim kommt. Dort lernt sie zwei Möglichkeiten kennen, der harten Realität zu entfliehen: zum Einen die Beruhigungspillen, die ihr verabreicht werden und zum Anderen das Schachspiel. Neben der Medikamentensucht entwickelt sich das Schachspiel für Beth zu einer regelrechten Obsession. Mit 16 Jahren nimmt sie an der US-Meisterschaft teil und schon bald macht sie sich einen Namen in der männerdominierten Schachwelt. Doch ihr Kampf gegen sich selbst, eine Mischung aus Sucht und Selbstzerstörung wird am Ende entscheidend sein.

Durch den großen Erfolg der Netflix-Serie »Das Damengambit« mit Anya Taylor-Joy wurde das Werk von Walter Tevis wiederentdeckt. Auch wenn die Serie sehr nah am Original gehalten ist, ergibt sich durch den sehr detaillierten Erzählstil, der einen großen Fokus auf das Innenleben, insbesondere die Minderwertigkeitskomplexe, der Protagonistin legt, eine Geschichte, die absolut lesenswert ist. Auch oder gerade dann, wenn Sie die Netflixserie bereits gesehen haben.

Dem Autor gelingt es mit seinen Beschreibungen beim Lesen Bilder vor den Augen zu erzeugen. Er erzählt die Geschichte lebendig und es gibt viele Absätze, die den Erzählfluss unterstreichen.

Walter Tevis (1928–1984) studierte Literatur an der University of Kentucky. Seit Mai 2021 gibt es auch die deutsche Fassung des Buches. Dieses ist nicht nur eine Lesegenuss für Schachfans, sondern auch für Schachneulinge gleichermaßen geeignet.

Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 125238

Verlag/Hersteller: Diogenes Verlag AG

416 Seiten, 12 x 19 cm, gebunden, Schutzumschlag

Unsere Empfehlungen

Zuletzt angesehen