Ein Unternehmen der Kirche.

Der entgrenzte Kosmos und der begrenzte Mensch

Beiträge zum Verhältnis von Kosmologie und Anthropologie

Der entgrenzte Kosmos und der begrenzte Mensch
€ 35,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 2075964

Beschreibung

Die Frage nach der Stellung des Menschen in der Welt gehört seit der Antike zu den anthropologischen Grundfragen. Solange sich der Himmel wie ein Baldachin über die Erde wölbte, gliederte sich der Mensch in die heilige Ordnung des Kosmos ein. Als dieser Baldachin zerbrach, musste auch die Stellung des Menschen neu bestimmt werden. Darum geht es in den Beiträgen dieses Bandes, der das Thema im Alten Testament (M. Köckert), in der Systematischen Theologie (Chr. Schwöbel, H. Theißen), in der Praktischen Theologie (E. Naurath) und in der Astrophysik (A. Benz) untersucht.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 2075964

ISBN: 9783788729806

Verlag/Hersteller: Vandenhoeck + Ruprecht

HC/Religion/Theologie/Sonstiges, 135 Seiten, Sprache: Deutsch, 221 x 146 x 12mm

Zuletzt angesehen