Ein Unternehmen der Kirche.

Der Jude, der Nazi und seine Mörderin

Historischer Roman nach einer wahren Begebenheit

Der Jude, der Nazi und seine Mörderin
€ 11,90 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 2112191

Beschreibung

Ein eindrucksvoller Roman über die NS-Zeit.

Vier Menschen, vier Lebensläufe, vier Schicksale: Der radikale Berliner Antisemit Wilhelm Kube wird als Generalkommissar in das okkupierte Minsk abgeschoben. Die weißrussische Partisanin Jelena soll ihn dort als seine Geliebte ausspionieren und töten. Kubes Frau Anita soll die Affäre ihres Mannes zum Ende bringen. Der Berliner Jude Gustav wird in das Minsker Ghetto deportiert, wo ihn der Tod erwartet. Die Leben der vier kreuzen sich verhängnisvoll und enden 1943 in einer Katastrophe.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 2112191

ISBN: 9783740803070

Verlag/Hersteller: Emons Verlag

Autor: Paul Kohl

TB/Belletristik/Kriminalromane, 347 Seiten, Sprache: Deutsch, 203 x 134 x 30mm

Zuletzt angesehen