Ein Unternehmen der Kirche.

Der wirkliche Mensch als möglicher

Paul Ricoeurs Anthropologie als Grundlagenreflexion der Theologie

Der wirkliche Mensch als möglicher
€ 60,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 2042885

Beschreibung

Diese Studie profiliert eine ästhetische Grundlegung des Menschlichen in konstitutionstheoretischer Absicht. Tatsächlich bietet das OEuvre Paul Ricoeurs zahlreiche methodische Ansätze, diese Frage gleichermaßen umfänglich wie facettenreich zu erheben - von subjektivitätstheoretischen Erwägungen bis hin zu sprachpositivistischen Befunden. Die sich daraus ergebende Gestalt des Menschlichen oszilliert zwischen empirischen, ontologischen und deutungstheoretischen Momenten, ohne dass eine >synthetische Summe< zu ziehen wäre. Insofern schält sich ein anthropologisches Relief heraus, das in phänomenologisch-hermeneutischer Diktion den wirklichen Menschen als möglichen skizziert. Damit wird zugleich ein anthropologisches Grundverständnis erreicht, das über den Aspekt >qualitativer Transzendenz< im Gespräch mit der Theologie F. Schleiermachers und K. Barths zu neuen fundamentaltheoretischen Impulsen hinsichtlich der Offenbarungskonstitution des Menschen führt.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 2042885

ISBN: 9783847100430

Verlag/Hersteller: V & R Unipress GmbH

Autor: Christian Ferber

HC/Religion/Theologie/Allgemeines/Lexika, 340 Seiten, Sprache: Deutsch, 247 x 172 x 30mm

Zuletzt angesehen