Ein Unternehmen der Kirche.

Der zerbrochne Krug

Studienausgabe

Der zerbrochne Krug
€ 6,80 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 2034411

Beschreibung

Goethe soll in seiner Weimarer Uraufführung Kleists »Zerbrochnen Krug« gewissermaßen kaputtinszeniert haben - jedenfalls sah das der überempfindliche Autor so und reagierte heftig: mit bösartigen Epigrammen, und mit dem Umschreiben des Schlusses. Diese legendäre Episode der Theatergeschichte ist der Grund dafür, dass es von der brillant witzigen Kömodie eigentlich keinen feststehenden Text gibt: Kleist wurde in der Erstausgabe als Editor in eigener Sache tätig, schrieb zu dem von Goethe inszenierten überlangen Schluss einen kurzen und fügte den langen als >Variant< bei, der zu allem Überfluss in einer ansonsten fragmentarischen Handschrift auch noch in einer längeren Fassung überliefert ist. Nirgendwo ein fester Text - der klassische Fall für eine Studienausgabe, die hier in aller Sorgfalt vorgelegt wird.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 2034411

ISBN: 9783150189061

Verlag/Hersteller: Reclam Philipp Jun.

Autor: Heinrich Von Kleist

TB/Belletristik/Lyrik/Dramatik/Essays, 239 Seiten, Sprache: Deutsch, 147 x 95 x 15mm

Zuletzt angesehen