Ein Unternehmen der Kirche.

Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge

Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
€ 6,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 9783458362296

Beschreibung

Aus dem ländlichen Dänemark kommt der 28jährige Malte Laurids Brigge in das aufregende Paris der Jahrhundertwende, um dort als Dichter zu leben. Doch die Stadt seiner Träume wird für den empfindsamen jungen Mann zu einem Albtraum: Häßlich und abstoßend findet er sie, laut und schmutzig, lieblos und erdrückend. Die vielfältigen Eindrücke, die auf ihn einprasseln, hält er in seinem Tagebuch fest - und findet so zu einer ganz neuen ästhetischen Wahrnehmung ...
»Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge« aus dem Jahr 1910, Rilkes Tagebuchroman über die Krise der Existenz und die Krise der Kunst, gilt - noch vor den Werken von Joyce, Proust oder Kafka - als erster großer Roman der literarischen Moderne.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 9783458362296

Verlag/Hersteller: Insel Verlag GmbH

Autor: Rainer Maria Rilke

TB/Belletristik/Romane/Erzählungen, 244 Seiten, Sprache: Deutsch, 188 x 118 x 22mm

Zuletzt angesehen