Ein Unternehmen der Kirche.

Die Frau, die nicht an Gott glaubte und Jesus traf

Die Frau, die nicht an Gott glaubte und Jesus traf
€ 20,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 5 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 125463

Die Journalistin und Jesus

  • wie eine Skeptikerin zum Glauben fand
  • leidenschaftliches Ringen mit einem mystischen Erlebnis
  • ungewöhnliches Buch - jenseits aller Klischees

Egal, wie es um Ihren Glauben steht, das Buch »Die Frau, die nicht an Gott glaubte und Jesus traf, ist für Gläubige und Nichtgläubige gleichermaßen geeignet. Es ist ein fesselndes und bewegendes Buch, dass Sie begeistern wird.

Denn es schildert ganz ohne Missionierungsanspruch die Erfahrungen der erfolgreichen dänischen Journalistin Charlotte Rørth. Diese hatte als Nichtgläubige vor einigen Jahren völlig unvermittelt Jesus-Erscheinungen. Seither versucht sie daher mit ihrer journalistischen Akribie, diesen Erscheinungen auf den Grund zu gehen. Durch Gespräche mit Wissenschaftlern, Psychologen und Theologen reflektiert sie klug ihre Grenzerfahrungen. Fragen auch Sie sich an dieser Stelle, was ihr dort widerfahren ist? Dann lesen Sie selbst!

Charlotte Rørth schreibt sehr ehrlich und authentisch, weshalb ihre Geschichte mit der durch ihre Begegnungen erfahrene Liebe zu überzeugen vermag. »Die Frau, die nicht an Gott glaubte und Jesus traf« besitzt einen aktuellen Zeitbezug. Denn auch.Fragen nach dem Zusammenhalt und der Existenz werden gestellt.

Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 125463

ISBN: 9783579085463

Verlag/Hersteller: Guetersloher Verlagshaus

224 Seiten, 15 x 22 cm, gebunden

Zuletzt angesehen