Ein Unternehmen der Kirche.

Die Hermannsschlacht

Die Hermannsschlacht
€ 2,60 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 9783150003480

Beschreibung

Heinrich von Kleists ungefähr 1808 entstandenes Drama 'Die Hermannsschlacht' um den Cheruskerfürsten Hermann bzw. Arminius, der 9 n. Chr. im Teutoburger Wald ein römisches Heer besiegte, war auf die aktuellen politischen Ereignisse hin geschrieben. Wie mit seiner politischen Lyrik, seinen Leitartikeln und Manifesten rief Kleist zum Befreiungskampf gegen die Franzosen auf, die Preußen besetzt hielten. Doch gerade die politische Aktualität machten die Aufführung und den Druck des Dramas, das erst 1821 in den 'Hinterlassenen Schriften' Kleists erschien, unmöglich. Im 20. Jahrhundert wurde das Drama von deutschnationalen Kreisen und vor allem von den Nationalsozialisten stark vereinnahmt.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 9783150003480

Verlag/Hersteller: Reclam Philipp Jun.

Autor: Heinrich Von Kleist

TB/Belletristik/Lyrik/Dramatik/Essays, 104 Seiten, Sprache: Deutsch, 148 x 98 x 8mm

Zuletzt angesehen