Ein Unternehmen der Kirche.

Die Krankheit zum Tode

Die Krankheit zum Tode
€ 5,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 9783150096345

Beschreibung

Diese »christlich-psychologische Darlegung zur Erbauung und Erweckung« behandelt das Thema der Verzweiflung, welche eine »Krankheit zum Tode« ist. Sie kann in dreierlei Form auftreten: »verzweifelt nicht sich bewußt sein, ein Selbst zu haben« - »verzweifelt nicht man selbst sein wollen« (Schwäche) - »verzweifelt man selbst sein wollen« (Trotz). Auch dieses Buch ist von Kierkegaards Verständnis des Christentums geprägt. Verzweiflung ist für ihn Ärgernis, Sünde, Todsünde, Verdammnis.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 9783150096345

Verlag/Hersteller: Reclam Philipp Jun.

Autor: Sören Kierkegaard

TB/Philosophie/Deutscher Idealismus/19. Jh., 176 Seiten, Sprache: Deutsch, 147 x 96 x 11mm

Zuletzt angesehen