Ein Unternehmen der Kirche.

Die Kultur der Lüge

Die Kultur der Lüge
€ 16,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 9783518119631

Beschreibung

Die >Kultur der Lüge< entstand als Reaktion auf den Zerfall Jugoslawiens, auf den unseligen Krieg in Kroatien wie in Bosnien. Die Essays sind von äußerster Schärfe, die mit Ironie, Sarkasmus, Satire anprangern - und analysieren -, was in Ex-Jugoslawien geschieht: Aggression gegen den eigenen »Bruder«; künstlich herbeigeführte Amnesie; Rekurs auf nationalfaschistische Ideologien; Propaganda und Zensur; Folklorekitsch als Kultur der Lüge; Schriftsteller und Intellektuelle im Strudel des Nationalismus. Wegen einiger Essays aus diesem Band, die in der westlichen Presse erschienen sind, wurde die Autorin in Kroatien als Landesverräterin und »Hexe« diffamiert. UrgeSics Diskurs mäandert zwischen Politik und Alltag, zwischen Öffentlichem und Privatem. Der Grundton ist bitter-sarkastisch. UrgeSicsspricht von seelenlosen, manipulierten Jugo-Zombies; ihre eigene Situation schildert sie als die eines »identitätslosen«, nomadisierenden Exilanten. Dubravka UrgeSics mahnende Beiträge gehören zu den luzidesten und klügsten dieser Art.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 9783518119631

Verlag/Hersteller: Suhrkamp Verlag AG

TB/Soziologie, 302 Seiten, Sprache: Deutsch, 177 x 108 x 21mm

Zuletzt angesehen