Ein Unternehmen der Kirche.

Die Montags Gedichte

Gedichte

Die Montags Gedichte
€ 10,90 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 4 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 142594

Humorvoller Gedichtband

  • Texte des bekannten deutschen Schriftstellers
  • kartoniert
Erich Kästner gelang vor allem mit seinen phantasievollen Kinder- und Jugendromanen der Durchbruch. »Das fliegende Klassenzimmer« oder »Emil und die Detektive« zählen heute zu den Klassikern der Weltliteratur und gehören zu den Standardbüchern für den Deutschunterricht. Doch der Autor war ebenfalls ein Satiriker und betrachtete das Zeitgeschehen mit augenzwinkernder Skepsis.

Zwischen 1928 und 1930 veröffentlichte die Berliner Zeitung »Montag Morgen« Kästners auf den Punkt gebrachte Kolumnen, welche mit scharfsinnigen Beobachtungen und einem unvergleichlichen humorvollen Ton versehen sind. Auf rund 224 Seiten finden Sie Kästners »Montagsgedichte« zum Nachlesen, -denken und Schmunzeln.

Trotz der lange zurückliegenden Veröffentlichung haben Kästners Worte bis heute nichts an Glanz eingebüßt, seine Gedanken zeugen von einer erstaunlichen Aktualität. »Die Montags-Gedichte« liefern bissige Anmerkungen zum damaligen (politischen) Zeitgeschehen, schildern aber auch das Alltags-und Gesellschaftsleben in der schillernden Metropole Berlin.

Zugleich zeigt Kästner immer wieder augenzwinkernd die kleinen wie großen menschlichen Makel seiner Zeitgenossen auf und versteht sich damit als Humorist mit Charme und Herz. »Die Montagsgedichte« bieten einen schönen zeitgeschichtlichen Einblick, welcher mit der typischen Farbe von Humor und kunstvoller Beobachtung Kästners versehen ist.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 142594

Verlag/Hersteller: dtv

224 Seiten, 13 x 19 cm, kartoniert

Zuletzt angesehen