Ein Unternehmen der Kirche.

Die Tage, die ich mit Gott verbrachte

Roman

€ 18,00 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit unbestimmt 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 142322

Mit Bildern von Michael Sowa

  • geistreich, humorvoll und nachdenklich
  • mit herausragenden Illustrationen
  • von einem der bekanntesten deutschen Autoren
Axel Hacke hat mit »Die Tage, die ich mit Gott verbrachte« eine wunderbare Parabel auf die existenziellen Fragen des Menschseins geschrieben. Gott erscheint hierbei als liebenswerter Akteur und Gesprächspartner. Ein Buch mit herausragenden Illustrationen.
Das Buch aus dem Antje Kunstmann Verlag umfasst 104 Seiten. Humorvoll blickt der Autor darin auf die Beziehung zwischen Mensch und Gott und holt den Allmächtigen dafür zu uns auf die Erde. Wenn einer von einem fremden alten Mann von der Parkbank geschubst wird, auf die eine Sekunde später ein schwerer Glasglobus mit Metallfuß kracht, fängt er an sich zu wundern. War das Absicht, dass der Alte ihn gerettet hat? Wer ist der Mann mit dem grauen Mantel, der jetzt dauernd auftaucht und Nähe sucht? Eine großartige und versponnene Geschichte voll seltsamer Ereignisse.

Über den Autor:
Axel Hacke lebt als Schriftsteller und Kolumnist des Süddeutsche Zeitung Magazins in München. Er gehört zu den bekanntesten Autoren Deutschlands, seine Bücher sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. 
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 142322

Verlag/Hersteller: Verlag Antje Kunstmann

Autor: Axel Hacke

112 Seiten, 15 x 19 cm, gebunden, farbige Abbildungen, Schutzumschlag

Zuletzt angesehen