Ein Unternehmen der Kirche.

Die Zeitdetektive 28: Mozart und der Notendieb

Ein Krimi aus der Zeit der Wiener Klassik

Die Zeitdetektive 28: Mozart und der Notendieb
€ 10,99 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 2046156

Beschreibung

Wien, 1768. Die Zeitdetektive wollen herausfinden, wie es Wolfgang Amadeus Mozart als Wunderkind erging. Es gelingt ihnen, Cembalounterricht bei seinem Vater, Leopold Mozart, zu bekommen, und sie freunden sich mit dem jungen Mozart an. Doch dann wird Kim entführt und der Entführer verlangt ein kostbares Lösegeld: eine Partitur von Mozart. Leon und Julian sehen keine andere Möglichkeit, als die Noten zu stehlen. Im Booklet gibt es historische Informationen und ein Glossar. Julian, Kim und Leon reisen auf den Spuren von Verbrechern durch die Zeit. Doch die Zeitreisen sind alles andere als ungefährlich. Das gleichnamige Buch ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 2046156

ISBN: 9783833729720

Verlag/Hersteller: Jumbo Neue Medien + Verla

AUDIO/Kinder-/Jugendromane u. -erzählungen, Sprache: Deutsch, 142 x 123 x 12mm

Zuletzt angesehen