Ein Unternehmen der Kirche.

Doppelmord

Fritz Reuters erster Fall

Doppelmord
€ 12,99 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 9783356019032

Beschreibung

Ostern 1857, auf dem Weg von Stargard nach Neubrandenburg. Der bekannte Schrift- steller Fritz Reuter und seine Freunde kehren von einem Ausflug zurück. Sie werden Zeu- gen, wie der Leichnam eines Säuglings im Teich einer Papiermühle gefunden wird. Es zeigt sich schnell: Das Kind wurde kurz nach seiner Geburt ermordet. Reuter lässt das schreckliche Erlebnis keine Ruhe.
Derweil brodelt die Gerüchteküche in Neubrandenburg. Auf den Straßen und auf dem Markt, in den Gasthäusern und Schenken gibt es bald kein anderes Thema mehr: »Handelt es sich etwa um einen Ritualmord?« Plötzlich brennt die Mühle. Der Mob hält ihren Besit- zer, Daniel Davidson, einen Christen, dessen Eltern jüdischen Glaubens waren, für den Schuldigen. Wenig später wird ein weiteres totes Kind gefunden. Mecklenburg-Strelitz ist in Aufruhr, und Fritz Reuter beginnt, eigene Ermittlungen anzustellen.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 9783356019032

Verlag/Hersteller: Hinstorff Verlag GmbH

Autor: Frank Goyke

TB/Belletristik/Kriminalromane, 335 Seiten, Sprache: Deutsch, 180 x 113 x 30mm

Zuletzt angesehen