Ein Unternehmen der Kirche.

Erlöste und Verdammte

Eine Geschichte der Reformation

Erlöste und Verdammte
€ 26,95 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 4 Tagen. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 121187

Voraussetzungen, Bedingungen und Folgen der Erneuerungsbewegung

Seit der Antike hat kaum ein anderes Ereignis die Welt derart fundamental verwandelt: Die Reformation ist eines der folgenreichsten Schlüsselereignisse der Geschichte. Der Kirchenhistoriker Thomas Kaufmann rückt in »Erlöste und Verdammte« die Ereignisse um den Wittenberger Thesenanschlag in einen größeren Kontext: Die Reformation wird von Kaufmann als europäisches Ereignis analysiert, das seinen Ursprung fern der zeitgenössischen kulturellen Zentren fand und im Verlauf doch den gesamten Kontinent zu erschüttern vermochte.

Im Fokus stehen hierbei insbesondere die gesamtgesellschaftlichen Umstände, die politischen und sozialen Faktoren, aber auch die in der Religion selbst liegenden Gründe und Ursachen, die die Kirchenspaltung erst ermöglichten. Fundiert, gut verständlich und auf dem neuesten Forschungsstand erläutert Thomas Kaufmann in »Erlöste und Verdammte« die historischen Zusammenhänge der Reformation und den dramatischen Kampf um die ideologische Vormachtstellung.

»Erlöste und Verdammte« zeichnet ein anschauliches und umfassendes Bild der reformatorischen Ereignisse, die ganz Europa nachhaltig umgestalteten. Dabei ist, so Kaufmann, die Reformation bis heute kein vollständig beendeter, abgeschlossener Prozess: Das tiefe Beben, das der Umbruch vor 500 Jahren auslöste, ist vielmehr bis heute spürbar.
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 121187

Verlag/Hersteller: C.H.Beck

508 Seiten, 14 x 22 cm, gebunden, farbige Abbildungen, 4 Karten, Schutzumschlag

Zuletzt angesehen