Ein Unternehmen der Kirche.

Frau von Goethe

Er ist der größte Dichter seiner Zeit, doch erst ihre Liebe kann ihn retten

Frau von Goethe
€ 12,99 *

(*) inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

lieferbar. Lieferzeit: 1-3 Tage 1

  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • 1 Monat Widerrufsrecht

Wir sind zertifiziert

  • 125254

Die Muse des großen Dichters

  • eindruckvoller Roman über Christiane Vulpius
  • die Geschichte einer starken & unkonventionellen Frau
  • kenntnisreich und hochemotional erzählt

Johann Wolfgang von Goethe wird schon zu seinen Lebzeiten als großer Dichterfürst der Weimarer Klassik bewundert und auch heute noch sind sein Leben und seine Werke fester Bestandteil des Lehrplans. Doch wer war die Frau, die hinter dieser beeindruckenden Persönlichkeit stand? Beate Rygiert erzählt Ihnen die Geschichte einer mutigen und starken Frau – die Geschichte der »Frau von Goethe«.

Im Weimar des Jahres 1788 arbeitet die aus ärmlichen Verhältnissen stammende Christiane Vulpius als Putzmacherin in einer Seidenblumen-Manufaktur, um ihre Familie finanziell über Wasser zu halten. Als ihr Bruder Christian sie bittet, mit einem schriftlichen Gesuch beim Geheimen Rat von Goethe vorstellig zu werden, trifft Christiane das erste Mal auf den begehrten Junggesellen. Ihre frische, unkonventionelle Art fasziniert den großen Dichter und zwischen ihnen entwickelt sich eine Liebesbeziehung - trotz des großen gesellschaftlichen Unterschiedes. Vorerst wollen die Beiden ihr leidenschaftliches Verhältnis geheim halten. Doch dann wird Christiane plötzlich schwanger. Ein Skandal! Von allen Seiten schlagen der jungen Frau Hass und Verachtung entgegen, doch Christiane lässt sich nicht entmutigen und steht zu ihrer Liebe. Doch wird Goethe zu ihr und ihrem Kind stehen?

Beate Rygiert hat mit »Frau von Goethe« einen sehr unterhaltsamen und exzellent recherchierten historischen Roman erschaffen, dem sie historische Persönlichkeiten zugrunde legt und es versteht, Fiktion und Tatsachen geschickt miteinander zu verweben. Der flüssige, bildhafte und anrührende Erzählstil nimmt den Leser mit zurück ins Weimar des auslaufenden 18. Jahrhunderts und lässt die damalige Zeit wunderbar lebendig werden. Lassen auch Sie sich von der tatkräftigen und furchtlosen »Frau von Goethe« beeindrucken!

Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestellnummer: 125254

ISBN: 9783746636658

Verlag/Hersteller: Aufbau Taschenbuch Verlag

376 Seiten, 14 x 21 cm, kartoniert

Zuletzt angesehen